Bezirksliga West (7. Runde)
 
Überraschend gewinnt in der Bezirksliga unser Team gegen Treffen. Stark spielt Hans Tscharnuter, der seinen Gegner schön überspielte. Sensationell auch Gregor Zöhrer, der seine Gegnerin mit einem Mattangriff überrascht und etwas glücklich gewinnt. Auf Brett acht ist Zaldin Saif Husen für seinen Gegner zu stark. Unser Team belegt somit nach sieben Runden den ausgezeichneten vierten Platz.

SV Raika Rapid Feffernitz 2
4½:3½
SV Treffen 1
1754 Oberberger Hermann
½:½
Hinteregger Johann 1869
1702 Zeber Karl
0:1
Isopp Manfred 1854
1691 Tscharnuter Hans
1:0
Wiedenhofer Helmut 1840
1677 della Pietra Raimund
0:1
Dangl Christian 1810
1625 Hohenberger Rudolf
½:½
Herold Ingolf 1641
1447 Zöhrer Sarah
½:½
Kleindienst David 1215
1242 Zöhrer Gregor
1:0
Böhm Maria 1204
0000 Zaldin Saif Husen
1:0
Mandl Peter 0000

07. Runde: Samstag, 07. Feber 2009 15.00 Uhr
SK Feistritz Paternion 2
2½:5½
SG Gabor/HSV Spittal 2
ATUS Ferndorf 1
3½:4½
ESV Admira Villach 3
Möbel Zimmermann Hermagor 2
3½:4½
Schachfreunde Villach 2
SK Volksbank Lienz 3
5½:2½
Raika Kötschach-Mauthen 1
SV Raika Rapid Feffernitz 2
4½:3½
SV Treffen 1

Tabelle nach 7. Runde
Sp
S
R
N
Pkte
Ma
1 Sg Gabor/Hsv Spittal 2
7
4 2 1 35 14
2 Sk Volksbank Lienz 3
7
4 1 2 32½ 13
3 Raika Koetschach-Mauthen 1
7
5 0 2 31 15
4 Sv Raika Rapid Feffernitz 2
7
3 2 2 29½ 11
5 Sk Feistritz Paternion 2
7
3 1 3 29½ 10
6 Esv Askoe Admira Villach 3
7
3 2 2 28 9
7 Sv Treffen 1
7
3 0 4 25 9
8 Schachfreunde Villach 2
7
2 1 4 25 7
9 Atus Ferndorf 1
7
2 0 5 23½ 6
10 Moebel Zimmermann Hermagor 2
7
1 1 5 21 4